Leistungsangebot

Mora – Diagnostik und Therapie

Valeom Screening und Therapie

Schröpfen

Mora-Punkttherapie

Beratung bzw. Therapieplanerstellung individuell erstellt nach Ergebnis des Valeom Screenings.

Valeom

 

Das Valeom ermöglicht durch ein Screeningverfahren eine Gesamtdarstellung des körperlichen Zustandes.

 

Es werden dem Körper beziehungsweise seinen Strukturen elektromagnetische Signale, sprich Frequenzen, übertragen und dieses Ergebnis wird bildlich am Bildschirm dargestellt.

Durch die sehr feine Messmethode ist es möglich, Regulationsstörungen, die oft noch ohne Beschwerdesymptomatik einhergehen zu erkennen um präventive Massnahmen zu ergreifen.

 

Jedes Organ beziehungsweise Zellstruktur wird dargestellt, man sieht Belastungen von Keimen, Viren, Bakterien und Pilzen. Gibt es Entzündungen, Mangelzustände?

 

Somit ist es möglich nach diesem sehr genauem Bild unseres komplexen Körpersystems, wo alles zusammenarbeitet, zu erkennen wo und warum Probleme sind und diese zu lösen.

 

DSAM

 

Diese Messungen geben Hinweis auf die Durchblutung von Organen, Gelenken, aller Körperzonen.

 

Durchblutung ist sehr wichtig, gerade Gelenke werden schlecht versorgt beziehungsweise durchblutet, daher kommt es auch zu Abnützungen.

 

Das Organe ihre Funktion gut erfüllen können bedarf einer guten Durchblutung.

 

Die DSAM Therapie wird gezielt nach Messung auf die Schwachstellen eingestellt und aktiviert die Duchblutung und damit wieder ein Funktionieren der Interaktion des gesamten Körper.

 

Elektromagnetischen Wellen mit ganz minimalem Strom tötet Bakterien, Viren und Pilze ab.

HRV Herzrhythmusvariabilitätsmessung

 

Bei dieser Messung wird die Belastungsfähigkeit des Herzens festgestellt.

 

Viele Sportler spüren aufgrund der guten Kondition nicht das das Herz überlastet ist.

 

Stressoren der heutigen Zeit belasten unser Herz sehr, und wenn das sympathische Nervensystem zu sehr am Herz wirksam ist, kommt es zur Überlastung.

 

Man erkennt die Durchblutung des Herzmuskels.

Mora Diagnostik

Die Mora Diagnostik erfolgt nach Grundlagen der Elektroakupunktur nach Voll (EAV).

Hierbei wird durch Übertragung (elektromagnetisch) verschiedenster Substanzen (Lebensmittel, chemische Stoffe, Bakterien, Viren, Pilze) an den Akupunkturpunkten getestet, ob es sich um eine Unverträglichkeit beziehungsweise eine Belastung handelt.

Testungen können auch ob Mangelzuständen (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente) durchgeführt werden.

Verträglichkeit der Zahnmateral, denn zum Beispie verträgt nicht jeder Menscch Gold, es gibt auch verschiedenste Legierungen , die bei Unverträglichkeit gesundheitliche Probleme auslösen können.

Elektrosmog-Belastung? Wobei dazu zu sagen ist, das wir natürlich in der heutigen Zeit alle eine haben, es kommt nur darauf an ob diese sehr stark ist und wie man diese vermindern kann.

Mora Therapie

Bioresonanztherapie funktioniert durch Aufnahme der körpereigenen elektromagnetischen Informationen des jeweiligen Patienten.

 

Je nach Krankheitsbild wird dies nun reproduziert, das heisst bei Unverträglichkeiten wird die Entgiftung und Stoffwechselaktivität angeregt um die Belastungen zu beseitigen.

 

Es erfolgt eine Stärkung der dafür erforderlichen Organsysteme, gerade bei Entgiftung ist es sehr wichtig Leber und Niere zu aktiveren.

 

Lymphe ist unsere sogenannte Entgiftungsbahn im Körper, ist diese belastet kann der Körper nicht arbeiten, denke man an geschwollene Lymphknoten bei einem Infekt, hier arbeitet die Lymphe auf Hochbetrieb um Keime zu vernichten.

 

Unser Darm, die Wurzel, ist durch Fehlbakterien oft belastet, da unsere Ernährung leider in der heutigen Zeit sehr kurz kommt, auch falsches zur falschen Zeit gegessen wird, es kommt zu Gärungen, damit zur Bildung von Fusselalkohol (Schnaps) was wiederrum zur Belastung der Leber führt.

Schröpfen

 

Schröpfen ist eine alte Ausleitungsmethode.

 

Das klassische Schröpfen unterteilt sich in trockenes und blutiges Schröpfen, dazu werden Schröpfgläser auf Reflexzonenpunkte aufgesetzt um Organe anzuregen.

 

Blutiges Schröpfen erachte ich in der heutigen Zeit nicht mehr sinngemäß, da ja wesentlich modernere und humane Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen.

 

Durch eine Schröpftherapie am Rücken erreicht man über die Reflexzonen Organe, aber auch die sogenannte Matrixebene – Stoffwechsel.

 

Unser Zwischenzellraum, unsere Autobahn zwischen all unseren Zellen, die permanent untereinander kommunizieren, ist aber auch die Müllhalde für alles, was unser Körper nicht ausscheiden kann, somit wird unsere Autobahn zur einer klapprigen Landstrasse.

 

Durch die Schröpfkopfmassage wird diese bewegt und es kommt wieder zur Aktivität im Zwischenzellraum, der durch Ablagerungen gel-artig wird, die Entgiftung wird aktiv, der Stoffwechsel kann wieder arbeiten.

Erstellt mit Wix.com

  • s-facebook
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now